Der neutrale Artikel ‚lo‘

(Verwendung und Funktion des neutralen Artikels ‚lo‘)

Inhaltsverzeichnis – Neutraler Artikel ‚lo‘

Auf dieser Seite findest du:

  1. ‚lo‘ bei Substantivierungen
  2. Weitere Funktionen von ‚lo‘
  3. Passende Themen und Übungen

Wie wird der Artikel ‚lo‘ bei Substantivierungen verwendet?

Neben den bestimmten und unbestimmten Artikeln gibt es im Spanischen noch den sogenannten neutralen Artikello‘. Er hat allerdings nichts mit dem neutralen oder sächlichen Geschlecht (im Deutschen durch den Artikel ‚das‘ dargestellt) zu tun. Im Gegensatz zu ‚la‘ und ‚el‘ steht ‚lo‘ in der Regel nicht vor einem ursprünglichen Substantiv, sondern nur vor substantivierten Wortarten bzw. Wörtern. Im Detail:

Beachte: Der Artikello‘ richtet sich nicht nach dem Genus (Geschlecht) des Bezugswortes. Außerdem wird er nie verändert (besitzt also keine weiteren Formen) und hat somit auch keine Pluralform. Das Wort ‚los‘ ist nicht der Plural von ‚lo‘, sondern vom bestimmten Artikel ‚el‘.

  • Als neutraler Artikel macht ‚lo‘ bestimmte Wortarten zu Substantiven. Dazu gehören Adjektive, Partizipien, Possessivpronomen und Ordinalzahlen. Beispiele:
    • “Todo lo escrito en la carta es muy importante.” (Alles, was im Brief geschrieben steht, ist sehr wichtig.)
      • Das Partizipescrito‘ (das Geschriebene) ist hier ein Substantiv.
    • Lo bueno es que no tenemos que pagar nada.” (Das Gute ist, dass wir nichts bezahlen müssen.)
      • Hier wurde das Adjektivbueno‘ (gut) substantiviert.
    • “No decir nada sería lo más fácil.” (Nichts zu sagen wäre das Einfachste.)
      • Auch gesteigerte Adjektive wie hier der Superlativmás fácil‘ können mit ‚lo‘ als Substantive auftreten.
    • “Te deseo todo lo mejor y mucha suerte.” (Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück.)
      • Zusammen mit einem unregelmäßigen Superlativ (wie hier ‚mejor‘ von ‚bueno‘) kann ‚lo‘ ebenfalls erscheinen.
    • “Sabemos que lo tuyo son los idiomas extranjeros.” (Wir wissen, dass Fremdsprachen deine Stärke sind.)
      • Zu einem Nomen wird hier das Possessivpronomentuyo‘.
    • Lo primero que hay que hacer es cortar las patatas.” (Das Erste, das gemacht werden muss, ist die Kartoffeln zu schneiden.)
      • In diesem Satz wird die Ordnungszahl ‚primero‘ (erster) substantiviert.

Welche Funktionen kann ‚lo‘ abweichend eines Artikels haben?

Neben der oben erklärten Kombination mit einem substantivierten Wort hat ‚lo‘ noch weitere Funktionen. Dabei kann seine Rolle nicht immer klar eingeordnet werden und durchaus von der eines Artikels abweichen. Vergleiche die Möglichkeiten:

  1. lo‘ kann stilistisch zur Hervorhebung genutzt werden. Beispiel:
    • “Es increíble lo rápido que habla.” (Es ist unglaublich, wie schnell sie spricht.)
      • Hier dient die Konstruktion ‚lo‘ zusammen mit dem Adverb ‚rápido‘ (schnell) zur Intensivierung der Aussage.
  2. Weiterhin wird ‚lo que‘ und seine Variante ‚lo cual‘ als Relativpronomen verwendet. Es bezieht sich dann auf einen anderen Satzteil oder auf einen vorherigen Satz oder eine Aussage. Beispiele:
    • Lo que tú dices no es verdad.” (Was du sagst, ist nicht wahr.)
      • Hier steht es am Satzanfang mit Bezug auf eine vorhergehende Aussage.
    • “Fue increíble lo que me contó el policía.” (Es war unglaublich, was mir der Polizist erzählt hat.)
      • Hier erscheint es in der Satzmitte.
    • “Esta compañía ha despedido a 200 empleados, lo cual no parece muy justo.” (Diese Firma hat 200 Angestellte entlassen, was nicht sehr gerecht erscheint.)
      • Die Alternative ‚lo cual‘ kann in der Regel gleichermaßen verwendet werden. Es bezieht sich hier auf den ersten Satzteil (den Hauptsatz).
  3. Am Satzanfang ist es vor allem in der gesprochenen Sprache sehr typisch, um damit in seiner Aussage das Verb hervorzuheben. Beispiel:
    • Lo que quiero decir es que no me gusta tu desorden.” (Was ich sagen will, ist, dass ich deine Unordentlichkeit nicht mag.)

Info: Das Wort ‚lo‘ kann auch selbst ein Objektpronomen sein:

  • “Claro que lo hago.” (Natürlich mache ich es.)
    • In dieser Aussage ersetzt ‚lo‘ eine vorher erwähnte Information und wird mit ‚es‘ ins Deutsche übersetzt.

Zum Thema »neutraler Artikel ‚lo‘« passende Erklärungen

Folgende Erklärungen passen zum Thema »Verwendung und Funktion des neutralen Artikelslo‘ in der spanischen Sprache« und könnten daher ebenfalls von Interesse sein: