Satzart

(Definition und Kurzerklärung zur Satzart)

Was ist eine Satzart?

Eine Satzart kategorisiert Hauptsätze nach ihrem Zweck. Satzarten zeigen, welche Funktion ein Satz erfüllt und wie er im Kontext verwendet wird. So kann ein Fragesatz beispielsweise eine Bitte ausdrücken.

Typische Satzarten sind Aussagesatz, Fragesatz, Aufforderungssatz, Ausrufesatz und Wunschsatz. Jede Satzart zeichnet sich durch spezifische Merkmale wie Satzzeichen, Wortstellung und Modus der Verben aus.

Zu unterscheiden ist die Satzart von der grammatischen Form des Satzes, die entweder als Haupt- oder Nebensatz vorliegt.

Weitere Bezeichnungen sind Satzmodus, Satzmodalität und Satztyp.

Die Sprachen drücken Satzarten unterschiedlich aus. Vergleiche dazu die sprachspezifischen Merkmale:

Zugehörigkeit und Gegenbegriff

Die Satzart gehört zur Grammatik und zur Syntax. Einen spezifischen Gegenbegriff gibt es nicht.