Einfache Form (Verb)

(Definition und Kurzerklärung zur einfachen Form)

Was ist die einfache Form?

Die einfache Form ist die Erscheinung des Verbs, die als Standard oder Normalfall angesehen wird. Sie kann von jedem Verb (unabhängig ob Zustandsverb oder Vorgangsverb) in jeder Zeitstufe (Tempus) angenommen werden.

In Sprachen wie dem Englischen, in denen es eine Verlaufsform gibt, drückt die einfache Form vorwiegend Statisches und Regelmäßiges aus. Gibt es keine Verlaufsform, ist die einfache die ausschließliche Verbform.

Eine weitere Bezeichnung ist non-progressive Form.

Betrachte die Unterschiede in Gegenüberstellung von progressiver und non-progressiver Form in den Sprachen:

Zugehörigkeit und Gegenbegriff

Als non-progressiv gehört die einfache Form zum Aspekt des Verbs. Gegenbegriff ist die Verlaufsform.