Verwendung von ‚yet‘ und ‚already‘

(‚already‘ und ‚yet‘ in den verschiedenen englischen Satzarten)

Inhaltsverzeichnis Verwendung von ‚already & yet‘

Auf dieser Seite findest du:

  1. ‚already‘ und ‚yet‘
  2. ‚yet‘ als Bindewort
  3. Besonderheiten von ‚yet‘
  4. Passende Themen und Übungen

Wie verwendet man ‚yet‘ und ‚already‘ im Englischen?

Die beiden Wörter yet und already sind Adverbien und werden im Satz oft verwechselt. In den meisten Fällen führt das zwar nicht zu einem Verständigungsproblem, der Sinn dahinter (der Aussage) wird allerdings verfälscht.

Das eigentliche Problem stellt sich in der deutschen Übersetzung, da ‚yet‘ sowie ‚already‘ beide ‚schon‘ oder ‚bereits‘ bedeuten können. Es gibt im Englischen allerdings einen Unterschied.

Beachte daher die grundsätzlichen Regeln zur Verwendung. Die folgenden Beispiele zeigen auch, dass beide Angaben regelmäßig mit Perfect-Zeitformen (wie zum Beispiel dem Present Perfect) gebraucht werden. Für diese sind sie auch Signalwörter:

  • already‘ steht in positiven Aussagesätzen und dann in der Satzmitte. Man kann von dieser Stellung gelegentlich auch abweichen:
    • “The visitors have already left.” (Die Besucher sind bereits gegangen.)
      • already‘ kann hier mit ‚schon‘ oder ‚bereits‘ übersetzt werden. Die Position Satzmitte bedeutet vor dem Vollverb oder nach dem Hilfsverb.
    • “I’ve done it already.” (Ich habe es schon erledigt.)
      • Hier befindet sich ‚already‘ am Satzende, was in der gesprochenen Sprache immer wieder passiert.
  • yet‘ hingegen steht dafür meistens in Fragen und in Verneinungen und drückt aus, dass etwas noch nicht passiert ist. Es befindet sich in der Regel am Ende des Satzes:
    • “Have you had dinner yet?” (Hast du schon zu Abend gegessen?)
      • In Fragesätzen wird ‚yet‘ ebenfalls mit ‚schon‘ übersetzt (Vorsicht deshalb!). Hier weiß der Fragesteller nicht, ob etwas bereits eingetreten ist (in diesem Fall das Essen) und nimmt es auch nicht an. Vom Sinn her wäre folgender Satz daher unpassend:
      • Nicht: “Have you already had dinner?”
    • “I haven’t received the parcel yet.” (Ich habe das Paket noch nicht bekommen.)
      • In Verneinungen steht normalerweise ‚not‘ in Verbindung mit ‚yet‘. Zusammen bedeuten sie aber ‚noch nicht‘. Daher ist ebenfalls Vorsicht geboten.
    • Info: Früher war ein Komma vor ‚yet‘ zur Abtrennung sehr gebräuchlich. Im modernen Englisch ist dies allerdings nicht mehr vorgesehen.

Verwendung von ‚yet‘ als Bindewort

Das Wort ‚yet‘ kann auch ein Bindewort, also Konjunktion, sein. Es drückt dann Gegenteiliges aus und bedeutet so viel wie ‚aber, dennoch, trotzdem‘ oder ‚und doch‘. Sehr häufig steht es zusammen mit ‚and‘. Beachte dazu die Beispiele:

  • “The team tried so hard to win and yet it was not enough.” (Das Team hat sich so bemüht zu gewinnen, und doch war es nicht genug.)
    • Hier werden zwei Hauptsätze mit ‚and yet‘ verbunden.
  • “Marc and Sandra are twins and yet completely different.” (Marc und Sandra sind Zwillinge und dennoch völlig verschieden.)
    • In diesem Beispiel verbindet ‚and yet‘ lediglich Satzteile.

Besondere Verwendungen von ‚yet‘

Insbesondere ‚yet‘ kann noch für weitere Zwecke gebraucht werden. Vergleiche:

yet another‘ zur Betonung

Neben der obigen Darstellung von zeitlichen Aspekten bietet ‚yet another‘ die Möglichkeit, etwas zu betonen. So entspricht es etwa dem deutschen ‚und noch ein‘ oder ‚noch ein weiterer‘ in hervorgehobenem Sinne:

  • “The teacher said that the students would have to take yet another test.” (Der Lehrer sagte, dass die Schüler noch einen weiteren Test absolvieren müssen.)
    • Hier liegt die Betonung klar auf ‚noch einen weiteren‘. Es gab davor wahrscheinlich bereits mehrere (oder viele) Tests.
  • “The teacher said that the students would have to take another test.” (Der Lehrer sagte, dass die Schüler einen weiteren Test absolvieren müssen.)
    • In dieser Aussage wird neutral über einen weiteren Test gesprochen. Es könnte sich beim nächsten auch nur um den zweiten handeln.

yet to‘ für Ausstehendes

Ebenso kann man die Verbindungen ‚be yet to‘ oder ‚have yet to‘ für etwas gebrauchen, das noch getan werden muss oder passieren wird. Dieser Gebrauch ist allerdings nicht ganz so geläufig und passt vor allem in formellen Kontext:

  • Die Verben ‚be‘ und ‚have‘ müssen auch in Kombination mit ‚yet to‘ entsprechend dem Subjekt konjugiert werden. Vergleiche die Beispiele:
    • “The best is yet to come.” (Das Beste kommt noch.)
    • “In the story, a lot of things are yet to happen.” (In der Geschichte werden noch viele Dinge passieren.)
    • “The next step has yet to be decided.” (Der nächste Schritt muss noch beschlossen werden.)

Zur »Verwendung von ‚already & yet‘« passende Erklärungen

Die folgenden Themen könnten ebenfalls hilfreich sein, da sie zum »Gebrauch von ‚yet & already‘ im Englischen« passen:

0/5 Sterne (0 Stimmen)