Unterschied Adverb & adverbiale Bestimmung im Englischen

(Spezielle Eigenschaften von englischen Adverbien und Adverbialien)

Inhaltsverzeichnis Unterschied Adverb & Adverbial

Auf dieser Seite findest du:

  1. Unterscheidung
  2. Adverbien
  3. Adverbiale Bestimmungen
  4. Passende Themen und Übungen

Wo genau liegt der Unterschied zwischen Adverb und Adverbial?

Eine typische Schwierigkeit beim Sprachenlernen liegt im Unterschied von Adverb zu adverbialer Bestimmung. Diese Unterscheidung gibt es auch im Englischen. Sie ist wichtig und hilfreich, um immer wiederkehrende grammatische Regeln für das Englische verstehen und anwenden zu können. Beachte dazu:

  • Ein grundsätzliches Merkmal der beiden ist:
    • Adverbien sind allermeist einzelne Wörter und gehören zu den Wortarten (wie Substantive, Pronomen, Verben usw.). Sie beziehen sich oft auf Verben, können aber auch weitere Wortarten oder Adverbien selbst modifizieren. Ein Adverb kann auch Teil eines Objekts sein.
    • Adverbiale Bestimmungen sind Satzteile (wie Subjekt, Prädikat, Objekt) und können somit auch aus mehreren Wörtern (auch Adverbien!), Wortgruppen oder sogar ganzen Sätzen bestehen. Sie beziehen sich ebenfalls auf das Verb oder den kompletten Satz.

Adverb als Teil eines Adverbials oder eines Objekts

Gemäß dem genannten Grundsatz ist ein Adverb ein untergeordneter Teil und kein eigenständiger Satzteil – es kann jedoch zu einem gehören. Zu solchen Satzteilen zählen dann unter anderem Objekte und adverbiale Bestimmungen. Vergleiche die Beispiele:

  Adverb als Teil des Objekts Adverb als Adverbial
Beispielsatz: “They ate very much ice cream.”
(Sie aßen sehr viel Eis.)
“She smiled happily.”
(Sie lächelte fröhlich.)
Info: very‘ gehört hier zum Objekt ‚very much ice cream‘. happily‘ steht hier alleine.

Adverbiale Bestimmungen mit und ohne Adverb

Adverbiale Bestimmungen können ein Adverb (oder auch mehrere) beinhalten. Sie können aber auch komplett ohne auftreten, das heißt nur mit Wörtern anderer Wortarten. Vergleiche die Beispiele:

restlicher Satz einteiliges Adverbial (mit Adverb) mehrteiliges Adverbial (mit Adverb) mehrteiliges Adverbial (ohne Adverb)
“She was speaking …
(Sie sprach …
clearly.”
… deutlich.)
clearly and loudly.”
… deutlich und laut.)
… with a clear voice.”
… mit einer deutlichen Stimme.)
“He ran …
(Er rannte …
fast.”
… schnell.)
very fast.”
… sehr schnell.)
… at a fast pace.”
… mit einem schnellen Tempo.)

Zum »Unterschied von Adverbial zu Adverb« passende Erklärungen

Folgende Erklärungen passen zum »Unterschied zwischen englischen Adverbien und Adverbialen« und könnten daher ebenfalls von Interesse sein:

0/5 Sterne (0 Stimmen)