Signalwörter für die englischen Zeiten

(Signalwörter und Angaben, die bestimmte englische Zeiten anzeigen)

Inhaltsverzeichnis – Signalwörter

Auf dieser Seite findest du:

  1. Signalwörter für die englischen Zeiten
  2. Passende Themen und Übungen

Was sind Signalwörter, und welche gibt es?

Unter Signalwörtern versteht man beim Sprachenlernen im Allgemeinen Angaben, welche die Verwendung bestimmter Zeiten oder Zeitformen anzeigen. Solche Begriffe können einzelne Wörter, typische Wortkombinationen oder Wortgruppen (in den meisten Fällen als Adverbiale) oder sogar ganze Sätze sein. Der Vorteil für Sprachenlerner und hier im Speziellen für Englischlerner liegt klar auf der Hand – möchte man einen Satz mit einer dieser Signalangaben bilden, kann man sich im Regelfall auf die dazugehörige Zeit (Tense) verlassen und das Prädikat (Verb) entsprechend konjugieren.

Vorsicht! Nicht zu vergessen ist dabei allerdings der Umstand, dass Signalwörter je nach Art oft bis sehr oft gültig sind, jedoch nie in allen Fällen.

In der englischen Sprache sind für die grammatischen Zeiten (Tenses) die nachstehenden die wichtigsten Signalwörter:

  • Für das Present Simple gibt es diese sehr typischen Signalwörter, welche Regelmäßigkeit ausdrücken:
    • regularly (regelmäßig), usually (gewöhnlich), every year (jedes Jahr), every day (jeden Tag), normally (normalerweise), often (oft), rarely (selten) usw.
      • “Peter always plays tennis on Tuesdays.” (Peter spielt dienstags immer Tennis.)
  • Das Present Continuous bietet die folgenden:
    • currently (momentan), now (jetzt), at the moment (im Moment), this week (diese Woche), next month (nächsten Monat) usw.
      • “I’m living at my friend’s house at the moment.” (Ich wohne gerade bei meinem Freund.)
  • Als weitere Zeitform, die gut funktionierende Signalwörter aufweist, gibt es das Present Perfect. Es kann mit den Signalwörtern oft in der Simple oder in der ing-Form (Progressive) stehen:
    • since (seit), for (seit), recently (kürzlich); since 7 o’clock (seit 7 Uhr), for five years (seit fünf Jahren) usw.
      • “Mary hasn’t seen her best friend for three years.” (Mary hat ihre beste Freundin seit drei Jahren nicht gesehen.)
  • Beim Simple Past kann man sich ebenfalls sehr gut auf Signalwörter verlassen, welche wären:
    • yesterday (gestern), last year (letztes Jahr), two hours ago (vor zwei Stunden), last weekend (letztes Wochenende), in 2007 (2007) usw.
      • “Francis moved to Italy in 2010.” (Francis ist 2010 nach Italien gezogen.)
  • Auch das Past Perfect weist einige Signalwörter auf. Bei diesen muss man jedoch achtgeben, da sie ebenso für das Present Perfect gelten können. Einige Signalwörter davon sind:
    • just (soeben), never (nie), how long (wie lange), for (seit), since (seit), already (schon) usw.
      • “We had already left when the band started to play.” (Wir waren bereits gegangen, als die Band anfing zu spielen.)
  • Info: Bei den Zukunftszeiten ist man im Englischen bei Signalwörtern etwas eingeschränkt. Es gibt zwar gewisse Wendungen und Ausdrücke, die sich auf die Zukunft beziehen, diese sind jedoch alle nicht eindeutig. Man sollte sich daher nicht auf spezielle verlassen.

Zum Thema »Signalwörter der englischen Zeitformen« passende Erklärungen

Folgende Erklärungen passen zum Thema »Signalwörter für die englischen Zeiten« und könnten daher ebenfalls von Interesse sein:

0/5 Sterne (0 Stimmen)