Das Past Perfect Simple

(Die Vorvergangenheit/Plusquamperfekt im Englischen – Erklärung)

Inhaltsverzeichnis Past Perfect Simple

Auf dieser Seite findest du:

  1. Verwendung des Past Perfect Simple
  2. Bildung des Past Perfect Simple
  3. Passende Themen und Übungen

Wann wird das Past Perfect Simple verwendet?

Das Past Perfect wird generell dazu verwendet, um über die Vorvergangenheit (auch vollendete Vergangenheit) zu sprechen, d. h. um etwas auszudrücken, das vor einem bestimmten Vorgang oder Zeitpunkt in der Vergangenheit passiert ist. Dabei wird die Tatsache, dass es stattfand – nicht die Handlung wie beim Past Perfect Progressive – betont. Speziell findet es in folgenden Fällen Verwendung:

  • Das Past Perfect Simple steht bei Handlungen, die vor einer weiteren Handlung in der Vergangenheit stattgefunden haben (Signalwörter: ‘the previous week, the day before, the month before’ usw.):
    • “The week before I bought the car I had won the lottery.” (Eine Woche bevor ich das Auto kaufte, hatte ich im Lotto gewonnen.)
      • erster bzw. früherer Vorgang, der stattfindet = ‘... had won the lottery ...’ (Lottogewinn)
      • zweiter bzw. darauf folgender Vorgang = ‘... bought the car ...’ (Autokauf)
    • “I couldn’t get into my house because I had lost the key the previous day.” (Ich konnte nicht ins Haus, da ich am Vortag meinen Schlüssel verloren hatte.)
      • erste Handlung = ‘... had lost the key ...’ (Schlüssel verloren)
      • zweite Handlung = ‘... couldn’t get into my house ...’ (konnte nicht ins Haus)
  • Verwendung des Past Perfect Simple für Vorgänge in der Vergangenheit genau wie die Verwendung des Present Perfect für Vorgänge in der Gegenwart:
    • “They are laughing because their neighbour has told them a funny joke.” (Sie lachen, weil ihnen ihr Nachbar einen lustigen Witz erzählt hat.)
      • Present Tenses
    • “They were laughing because their neighbour had told them a funny joke.” (Sie lachten, weil ihnen ihr Nachbar einen lustigen Witz erzählt hatte.)
      • Past Tenses
  • Aufpassen: Bei Vorgängen oder Handlungen, die unmittelbar aufeinander folgten, wird in der Regel das Past Simple (einfache Vergangenheit) verwendet:
    • “Sally paid, went to her car und drove home.” (Sally zahlte, ging zu ihrem Auto und fuhr nach Hause.)
    • “I went to bed and fell asleep straightaway.” (Ich ging ins Bett und schlief gleich ein.)

Wie wird das Past Perfect Simple gebildet?

Das Past Perfect Simple wird aus der Vergangenheitsform des Hilfsverbs ‘to have’ und dem Partizip (Past Participle) des jeweiligen Verbs gebildet. Das Partizip wird bei regelmäßigen Verben durch Anhängen der Endung ‘-ed’ gebildet; unregelmäßige Verben haben Sonderformen, die in der dritten Spalte der Tabelle der unregelmäßigen Verben aufgelistet sind.

Folgende Regel gilt für die Bildung des Past Perfect Simple

had’ + Past Participle (Partizip Perfekt)

Weitere Beispiele

  • “I had worked the day before.” (Am Vortag hatte ich gearbeitet.)
  • “You had been very lucky.” (Du hattest viel Glück gehabt.)
  • “They had driven very fast.” (Sie waren sehr schnell gefahren.)

Zur »Verwendung des Past Perfect Simple« passende Erklärungen

Folgende Erklärungen passen zum Thema »Verwendung des Past Perfect Simple (die Vorvergangenheit im Englischen)« und könnten daher ebenfalls von Interesse sein:

3,5/5 Sterne (6 Stimmen)