Konjugation von ‚mahlen‘

(mahlen, mahlte, hat gemahlen)

Allgemeine Information

  1. Die Konjugation von ‚mahlen‘ wird mit dem Hilfsverb ‚haben‘ gebildet.
  2. Die unregelmäßigen Verbformen sind in der Tabelle hervorgehoben dargestellt.

Unregelmäßige Formen des Verbs ‚mahlen‘

Darstellung der grammatischen Personen:

Singular 1 ich 2 du 3 er, sie, es
Plural 1 wir 2 ihr 3 sie, Sie (höflich)

Formen der Gegenwart

Zeit (Tempus) Indikativ Konjunktiv 1 Konjunktiv 2
Präsens 1 mahle
2 mahlst
3 mahlt
1 mahlen
2 mahlt
3 mahlen
1 mahle
2 mahlest
3 mahle
1 mahlen
2 mahlet
3 mahlen
1 mahlte
2 mahltest
3 mahlte
1 mahlten
2 mahltet
3 mahlten

Formen der Vergangenheit

Zeit Indikativ Konjunktiv 1 Konjunktiv 2
Präteritum 1 mahlte
2 mahltest
3 mahlte
1 mahlten
2 mahltet
3 mahlten










Perfekt 1 habe gemahlen
2 hast gemahlen
3 hat gemahlen
1 haben gemahlen
2 habt gemahlen
3 haben gemahlen
1 habe gemahlen
2 habest gemahlen
3 habe gemahlen
1 haben gemahlen
2 habet gemahlen
3 haben gemahlen
1 hätte gemahlen
2 hättest gemahlen
3 hätte gemahlen
1 hätten gemahlen
2 hättet gemahlen
3 hätten gemahlen
Plusquamperfekt 1 hatte gemahlen
2 hattest gemahlen
3 hatte gemahlen
1 hatten gemahlen
2 hattet gemahlen
3 hatten gemahlen










Formen der Zukunft

Zeit Indikativ Konjunktiv 1 Konjunktiv 2
Futur 1 1 werde mahlen
2 wirst mahlen
3 wird mahlen
1 werden mahlen
2 werdet mahlen
3 werden mahlen
1 werde mahlen
2 werdest mahlen
3 werde mahlen
1 werden mahlen
2 werdet mahlen
3 werden mahlen
1 würde mahlen
2 würdest mahlen
3 würde mahlen
1 würden mahlen
2 würdet mahlen
3 würden mahlen
Futur 2 1 werde gemahlen haben;
2 wirst gemahlen haben;
3 wird gemahlen haben;
1 werden gemahlen haben;
2 werdet gemahlen haben;
3 werden gemahlen haben;
1 werde gemahlen haben;
2 werdest gemahlen haben;
3 werde gemahlen haben;
1 werden gemahlen haben;
2 werdet gemahlen haben;
3 werden gemahlen haben;
1 würde gemahlen haben;
2 würdest gemahlen haben;
3 würde gemahlen haben;
1 würden gemahlen haben;
2 würdet gemahlen haben;
3 würden gemahlen haben;

Infinitive und Imperative von ‚mahlen‘

Info für Deutsch als Fremdsprache: Im Deutschen gibt es generell nur eine Form des Imperativs (Befehlsform), die für bejahende und verneinende Sätze verwendet wird. Er muss aber dennoch gemäß den aufgeführten grammatischen Personen konjugiert werden. Zur Verneinung wird lediglich ‚nicht‘ ergänzt:

Person oder Subjekt Imperativ (mit ‚nicht‘ für die Verneinungen)
du
wir
ihr
Sie
mahl/mahle¹ (nicht)
mahlen wir (nicht)
mahlt (nicht)
mahlen Sie (nicht)

¹ Beide Formen sind gleichermaßen ohne Bedeutungsunterschied möglich.

Verbform Infinitiv Partizip Präsens Partizip Perfekt
einfach mahlen mahlend gemahlen
zusammengesetzt gemahlen haben