Ortografía

(Orthographie, Rechtschreibung, Groß- und Kleinschreibung im Spanischen)

Besonderheiten der spanischen Rechtschreibung

Im Spanischen werden alle Wörter kleingeschrieben. Einzige Ausnahmen bilden Eigennamen und Satzanfänge. Diese werden wie im Deutschen auch großgeschrieben. Vergleiche:

  • Satzanfänge werden wie im Deutschen auch großgeschrieben:
    • Mañana no trabajo.” (Morgen arbeite ich nicht.)
  • Namen und Eigennamen beginnen ebenfalls mit einem Großbuchstaben:
    • Madrid es la capital de España.” (Madrid ist die Hauptstadt von Spanien.)
    • Mi vecino, el señor Suárez, tiene un jardín bonito.” (Mein Nachbar, Herr Suárez, hat einen schönen Garten.)

Zur »spanischen Rechtschreibung« passende Erklärungen

Folgende Erklärungen passen zum Thema »spanische Rechtschreibung (Ortografía)« und könnten daher ebenfalls hilfreich und interessant sein:

0/5 Sterne (0 Stimmen)