Bildung & Verbformen Past Conditional Continuous

(Bildung und Verbformen der Verlaufsform der vollendeten Möglichkeitsform – Konjunktiv II Vergangenheit)

Die Bildung des Past Conditional Continuous

Das Past Conditional Continuous wird aus den Hilfsverben ‘would’ + ‘have’ + ‘been’ und der Verlaufsform (ing-Form / Present Participle) des jeweiligen Vollverbs gebildet. Sehr häufig wird es als Teil des Third Conditional Sentence (if-Satz Typ 3) gebraucht. Vergleiche die folgenden Sätze und die Tabelle mit den Verbformen:

  • Das Past Conditional Continuous in Third Conditional-Beispielsätzen:
    • “If she hadn’t wanted to do all by herself, her brother would have been helping her with her homework.” (Hätte sie nicht alles selbst machen wollen, hätte ihr Bruder ihr bei den Hausaufgaben geholfen.)
    • “They would have been lying on the beach if they hadn’t cancelled their holiday.” (Sie wären am Strand gelegen, wenn sie ihren Urlaub nicht gestrichen hätten.)

Verbformen des Past Conditional Continuous

Beispielverb: to eat

bejahte/positive Sätze

Pronomen positiv verkürzt Frage verkürzte Frage
I He would have been eating. He wouldve been eating.
oder
He‘d have been eating.
Would he have been eating?
you (Singular)
he/she/it
we/you/they

verneinte/negative Sätze

Pronomen negativ verkürzt Frage verkürzte Frage
I He would not have been eating. He wouldnt have been eating.
oder
He’d not have been eating*.
Would he not have been eating? Wouldnt he have been eating?
you (Singular)
he/she/it
we/you/they

*Diese Form wird sehr selten gebraucht.

Zur »Bildung des Past Conditional Continuous« passende Erklärungen

Folgende Erklärungen passen zum Thema »Gebrauch des Past Conditional Continuous« und könnten daher ebenfalls von Interesse sein:

0/5 Sterne (0 Stimmen)