Formen des Zustandspassivs im Konjunktiv I

(‚sein‘-Passiv im Konjunktiv 1 im Deutschen)

Wie werden die Formen des Zustandspassivs im Konjunktiv I gebildet?

Das Zustandspassiv wird im Vergleich zum Vorgangspassiv (werden-Passiv) immer mit dem Hilfsverb ‚sein‘ und dem Partizip PerfektDas Partizip Perfekt (Partizip II) in der Grammatik des entsprechenden Vollverbs gebildet. In der folgenden Übersicht wird die Formenbildung des Zustandspassivs im Konjunktiv 1 (Möglichkeitsform) der des Vorgangspassivs gegenübergestellt:

Formen des Zustandspassivs im Konjunktiv I (Möglichkeitsform)

In dieser Tabelle folgt die Wandlung der Formen im Konjunktiv I vom Vorgangspassiv zum Zustandspassiv:

Zeitform Vorgangspassiv wird zum → Zustandspassiv
Präsens Das Gemälde werde verkauft. wird zu → Das Gemälde sei verkauft.
Perfekt
Präteritum
Plusquamperfekt
Das Gemälde sei verkauft worden.
(→ in diesen drei Zeitformen gleich)
wird zu → Das Gemälde sei verkauft gewesen.
(→ in diesen drei Zeitformen gleich)
Futur I Das Gemälde werde verkauft werden. wird zu → Das Gemälde werde verkauft sein.
Futur II Das Gemälde werde verkauft worden sein. wird zu → Das Gemälde werde verkauft gewesen sein.

Weitere Erklärungen zur »Formenbildung des Zustandspassivs (Konjunktiv I) im Deutschen«

Zur »Formenbildung des Zustandspassivs im Konjunktiv I im Deutschen« passen die folgenden Erklärungen, welche ebenfalls interessant und hilfreich sein könnten:

0/5 Sterne (0 Stimmen)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …