www.cafe-lingua.de Startseite
Englische Grammatik - Übersicht Spanische Grammatik - Übersicht Deutsche Grammatik - Übersicht

Hier befindest du dich:

--[Start] --[Deutsche Grammatik] --[Übersicht der Wortarten (Grafik)] --[Verben (allgemeine Erklärung)] --[Modalverben]

Webseite durchsuchen:

 

 

 

Modalverben

(Modale Hilfsverben)

Was sind Modalverben?


Modalverben
(auch modale Hilfsverben genannt) sind Verben, die das Verhältnis zwischen Subjekt und Prädikat modifizieren und so den ModusDer Modus (Aussageweise) in der Grammatik bestimmen. Sie können nicht alleine stehen und bilden zusammen mit dem jeweiligen Vollverb ein mehrteiliges PrädikatDas Prädikat (Satzaussage) in der Grammatik. Zu beachten ist hierbei, dass das Vollverb nur im Infinitiv (Grundform)Der Infinitiv (Grundform) in der deutschen Grammatik stehen kann und kein ‘zu’ verwendet wird. Weiterhin ist es mit Modalverben nicht möglich, ein Passiv oder einen Imperativ zu bilden. Vergleiche im Einzelnen:

  • Die deutsche Sprache kennt die folgenden sechs Modalverben:
    • können, wollen, sollen, mögen, dürfen, müssen
       
  • Zusammen mit dem Infinitiv eines Vollverbs stehen Modalverben im Satz wie folgt:
      • „Marius kann sehr gut Gitarre spielen.” (→ Fähigkeit)
      • „Petra soll heute noch zurückrufen.” (→ Aufforderung / Notwendigkeit)
      • Darf ich Sie was fragen?” (→ Erlaubnis)
      • „Hunde müssen draußen bleiben.” (→ Notwendigkeit)
      • „Ich will den Film schon noch sehen.” (→ Wunsch)
      • Magst du mein Risotto probieren?” (→ Einräumung / Möglichkeit)

Verwendung von Modalverben als Vollverben


Ebenfalls kann es sein, dass diese Verben in einigen Fällen auch ohne Infinitv eines VollverbsVollverben im Deutschen – also alleinstehend – verwendet werden. Hier gibt es zwei Möglichkeiten, wobei die Abgrenzung von Vollverb zu elliptischem Gebrauch nicht immer eindeutig ist:

  1. Das Verb wird als Vollverb vewendet:
    • „Meine Mutter will, dass ich um 12 Uhr zu Hause bin.”
    • „Peter kann sehr gut Englisch.” (→ Er hat die Fähigkeit, sehr gut Englisch zu sprechen.)
    • „Wir alle mögen unsere neue Kollegin.” (→ Wir alle finden sie sympathisch.)
       
  2. Oder das Modalverb kommt mit einer EllipseEllipsen in der deutschen Sprache vor:
    • „Wir wollen am Wochenende in die Berge [fahren].”
    • Möchtest du noch ein Stück Kuchen [haben]?”
    • „Was soll das Gehabe [bedeuten / sein / darstellen]?”

Weitere Erklärungen zur Verwendung von Modalverben


Zum Gebrauch von Modalverben passen die folgenden Erklärungen, welche ebenfalls interessant und hilfreich sein könnten:

War dieser Artikel hilfreich?

 ja

 geht so

 nein

 

 

 

letzte Aktualisierung: Samstag, 22. August 2015

Anregungen, Tipps & Verbesserungsvorschläge? Sende uns eine Nachricht!

Impressum o Datenschutz o Kontakt