www.cafe-lingua.de Startseite
Englische Grammatik - Übersicht Spanische Grammatik - Übersicht Deutsche Grammatik - Übersicht

Hier befindest du dich:

--[Start] --[Deutsche Grammatik] --[Übersicht der Wortarten (Grafik)] --[Artikel] --[Unbestimmte Artikel]

Webseite durchsuchen:

 

 

 

Die unbestimmten Artikel

(Das unbestimmte Geschlechtswort im Deutschen)

Wie werden die unbestimmten Artikel verwendet?


Die unbestimmten Artikel im Deutschen sind: ‘ein’, ‘eine’ und ‘ein’. Sie repräsentieren immer nur die Menge eins und können daher auch nur in der Einzahl (Singular) verwendet werden. Die unbestimmten Artikel werden mit dem jeweils zugehörigen Nomen dekliniertDeklination / Beugung in der Grammatik und entfallen, wenn das zugehörige Substantiv im Plural (Mehrzahl) steht.

Vergleiche die folgenden Satzbeispiele:

  • Im Deutschen gibt es die folgenden unbestimmten Artikel:
    • ein’ (maskulinum)
      • Die Mütze eines Polizisten.” (→ Genitiv)
      • Möchtest du einen Kaffee?” (→ Akkusativ)
         
    • eine’ (femininum)
      • An der Kasse hat sich schon eine Schlange gebildet.” (→ Nominativ)
      • Ich habe eine Idee.” (→ Akkusativ)
         
    • ein’ (neutrum)
      • Der Stürmer hat ein Tor geschossen.” (→ Akkusativ)
      • Das Diebesgut wurde in einem Haus gefunden.” (→ Dativ)
         
  • Info: Steht das entsprechende Nomen im Plural (MehrzahlPlural / Mehrzahl in der Grammatik), entfällt der unbestimmte Artikel, da dieser ja keine größere Menge ausdrücken kann:
      • „Im Garten spielt ein Kind.”
        aber:
      • „Im Garten spielen Kinder.”

In welchen Fällen werden keine unbestimmten Artikel verwendet?


In einigen Fällen werden keine unbestimmten Artikel verwendet. Vergleiche die folgenden Beispiele:

Der unbestimmte Artikel entfällt, ...

  1. ... wenn Allgemeines ausgedrückt werden soll:
    • Chef und Sekretärin sollten ein eingespieltes Team sein.”
       
  2. ... wenn gewisse unzählbare Dinge benannt werden:
    • „Er lebt nur von Luft und Liebe.”
       
  3. ... wenn Verben oder Adjektive substantiviert (vergleiche SubstantivierungSubstantivierung in der Grammatik) bzw. zu Nomen werden:
    • Laufen hält einen fit.”
       
  4. ... bei Verwendung von Eigennamen oder Titeln (Beachte: In der gesprochenen Sprache ist dies jedoch oft üblich):
    • „Wir können ja mal Peter fragen.”
    • Kommt Sandra auch?
      • Kommt die Sandra auch?” (→ umgangsprachlich mit Artikel)

Wie werden unbestimmte Artikel dekliniert (gebeugt)?

 

  • Die unbestimmten Artikel werden im Deutschen folgendermaßen dekliniert (gebeugt):

Deklination unbestimmter Artikel

 

männlich

weiblich

sächlich

Nominativ (wer/was?)

ein Hund

eine Dame

ein Kind

Genitiv (wessen?)

eines Hundes

einer Dame

eines Kindes

Dativ (wem?)

einem Hund

einer Dame

einem Kind

Akkusativ (wen/was?)

einen Hund

eine Dame

ein Kind

 

Zum Thema unbestimmte Artikel passende Erklärungen


Folgende weitere Erklärungen passen zum Thema ’unbestimmte Artikel’ (Geschlechtswörter) und könnten daher ebenfalls von Interesse sein:

War dieser Artikel hilfreich?

 ja

 geht so

 nein

 

 

 

letzte Aktualisierung: Samstag, 22. August 2015

Anregungen, Tipps & Verbesserungsvorschläge? Sende uns eine Nachricht!

Impressum o Datenschutz o Kontakt