Deklination der Substantive (Nomen)

(Beugung von Hauptwörtern im Deutschen)

Was sind Substantive?

Nomen bzw. Substantive sind Wörter, die Lebewesen (Personen, Tiere), Dinge und Sachverhalte bezeichnen. In der deutschen Sprache werden sie dekliniert, d. h. sie werden in ihre Formen abgewandelt und können somit in den vier Kasus (grammatische Fälle) stehen. Nur in manchen Fällen erhalten sie dadurch zusätzliche Endungen; die Deklination zeigt sich aber vor allem am davorstehenden Begleiter. Vergleiche daher die folgenden Tabellen mit Beispielen zur Deklination:

Deklination der Nomen (Substantive) im Deutschen

Die folgenden Tabellen zeigen die Deklinationsendungen von deutschen Substantiven mitsamt Artikel:

Singular (Einzahl)

Kasus (Fall) Maskulinum Femininum Neutrum
Nominativ (wer/was?) der Bruder die Leuchte das Haus
Genitiv (wessen?) des Bruders der Leuchte des Hauses
Dativ (wem?) dem Bruder der Leuchte dem Haus(e)
Akkusativ (wen/was?) den Bruder die Leuchte das Haus

Plural (Mehrzahl)

Kasus (Fall) Maskulinum Femininum Neutrum
Nominativ (wer/was?) die Brüder die Leuchten die Häuser
Genitiv (wessen?) der Brüder der Leuchten der Häuser
Dativ (wem?) den Brüdern den Leuchten den Häusern
Akkusativ (wen/was?) die Brüder die Leuchten die Häuser

Weitere Erklärungen zur »Deklination von Substantiven«

Zum Thema »Deklination von Substantiven im Deutschen« passen die folgenden Erklärungen, welche ebenfalls interessant und hilfreich sein könnten:

4/5 Sterne (2 Stimmen)