Abkürzungen: Kommunikation & Korrespondenz

(Die häufigsten Abkürzungen im Deutschen)

Liste

Abkürzung Bedeutung (ausgeschrieben)
Abk. Abkürzung
b. w. bitte wenden
beil. beiliegend
betr. betreffend
d. h. das heißt
Dr. Doktor
einschl. einschließlich
etc. und so weiter (et cetera)
evtl. eventuell
f. folgende Seite
ff. folgende Seiten
Fr. Frau
Hr. Herr
i. A. im Auftrag
i. V. in Vertretung
ISBN Internationale Standardbuchnummer
m. männlich
NB übrigens, wohlgemerkt (notabene)
Nr. Nummer
o. Ä. oder Ähnliches
o. g. oben genannt
p. a. jährlich, aufs Jahr (pro anno)
pp., ppa. in Vollmacht (per procura)
PS zusätzliche Erwähnung am Briefende (Postskript[um])
s. o. siehe oben
s. u. siehe unten
S. Seite
u. A. w. g. um Antwort wird gebeten
u. a. unter anderem
u. U. unter Umständen
u. v. a. m. und viele/vieles andere mehr
usw. und so weiter
v. a. vor allem
vgl. vergleiche mit
vs gegen, im Gegensatz zu (versus)
w. weiblich
WG weitergeleitet (in E-Mails)
z. B. zum Beispiel
zz., zzt. zurzeit

Weitere Erklärungen zu den »Abkürzungen aus Kommunikation & Korrespondenz«

Zum Thema »Abkürzungen (Korrespondenz und Kommunikation) im Deutschen« passen die folgenden Erklärungen, welche ebenfalls interessant und hilfreich sein könnten:

0/5 Sterne (0 Stimmen)